Unsere Kompetenz und unsere Philosophie

Wir bündeln in unserer Unternehmung eine außerordentlich breit ausgeprägte Veranstaltungspraxis. Unser Erfahrungsportfolio umfasst nahezu alle bekannten auch anspruchsvollen Eventarten. Von der Club-Veranstaltung bis zum Mehrtagesopenair und von Stadtfesten über Messen und Jahrmärkte bis hin zum Papstbesuch, von einigen Hundert bis weit über Einhunderttausend Besuchern haben wir in verschiedensten Verantwortungspositionen geplant, organisiert und durchgeführt:

  • Veranstaltungsleitung
  • Produktionsleitung
  • Stagemanagement/Inspizienz
  • Koordination - Verantwortlicher für Veranstaltungstechnik ("Meister")
  • Verantwortliche Sicherheitsplanung
  • Health & Safety Management
  • Fachberatungen für Veranstalter, Betreiber und Behörden

 

Die "Sicherheit" der Veranstaltung steht dabei an vorderer Stelle und spiegelt sich auch in unseren Leitlinien zur Veranstaltungsorganisation sowie zu Sicherheitsplanung und Sicherheitsmanagement wieder:

  • Sicherheit ist elementarer Bestandteil einer funktionierenden Veranstaltungsorganisation
  • Sicherheit ist Grundbedingung für Nachhaltigkeit
  • Sicherheit ist das wichtigste immer zu erreichende Handlungsziel
  • Sicherheit ist aber relativ - absolute Sicherheit kann nicht erreicht werden
  • Sicher ist eine Handlungsweise, wenn die mit ihr verbundenen Gefahren auf ein durch die Gemeinschaft und die Rechtsordnung akzeptiertes Maß reduziert sind
  • Sicherheit ist interdisziplinär und muss in allen Organisations- und Operationsbereichen selbstverständlich sein
  • Sicherheitsplanung und Sicherheitsmanagement verlangen strategische und taktisch-operative Vorbereitung
  • Sicherheit verlangt ein strukturiert vernetztes Denken
  • Sicherheit verlangt Kompetenz und Verantwortung
  • Sicherheit verlangt Kommunikation und Information 
  • Sicherheit ist elementarer Bestandteil einer funktionierenden Veranstaltungsorganisation
  • Sicherheitskonzepte sind die Grundlage für die Planung, Genehmigung, Durchführung von Veranstaltungen
  • Sicherheitskonzepte definieren die Schnittstellen zu den Beteiligten, zwischen Veranstalter, Organisator, Dienstleistern und Behörden
  • Sicherheitskonzepte sind das zentrale Element der Leistungs- und Qualitätskontrolle für Veranstalter, Betreiber, Produktionsleitung, Sicherheitsmanagement und Behörden

So erreichen Sie uns

Hanseatische Veranstaltungs-
und Sicherheitskonzepte GmbH

Gr. Elbstraße 279 | 22767 Hamburg
Tel.: +49 40 / 432 980 211
Fax: +49 40 / 432 980 220
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Routenplaner Kontaktformular

 

Seite durchsuchen